fbpx

Die Outlook SharePoint Integration für weniger Alltags-Frustration 

Illustration eines Teams bei der Zusammenarbeit, mit einem Cursor, einem Webbrowser und einem Microsoft SharePoint-Sicherheitsordner durch eine Microsoft Outlook SharePoint Integration.

Willkommen im digitalen Zeitalter, in dem E-Mails das Lebenselixier der Unternehmenskommunikation sind. Wussten Sie, dass laut einem Bericht der Radicati Group der durchschnittliche Büroangestellte im Jahr 2019 etwa 126 E-Mails pro Tag erhält? Das ist eine erstaunliche Menge an Informationen, die sich im Umlauf befinden, von denen viele für den Geschäftsbetrieb von entscheidender Bedeutung sind. In der riesigen Landschaft der digitalen Tools wird jedoch eine leistungsstarke Ressource für die Verwaltung dieser Datenflut oft nicht ausreichend genutzt: Microsoft SharePoint. Während viele Unternehmen SharePoint für die Speicherung von Dokumenten und die Zusammenarbeit nutzen, besteht eine erhebliche Lücke in der Verwaltung von E-Mails, den verborgenen Juwelen der Business Intelligence. Dieser Artikel befasst sich mit dem Warum und Wie der Integration des E-Mail-Managements aus Microsoft Outlook in SharePoint, um es von einem reinen Dokumenten-Repository in ein umfassendes Zentrum für Unternehmenswissen und Compliance zu verwandeln. Entdecken Sie hier praktische Tipps und Tricks für einen sortierten Posteingang im Arbeitsalltag.

Überblick über SharePoint in der Geschäftskommunikation

SharePoint ist wie das Schweizer Taschenmesser unter den Business-Tools. Es eignet sich hervorragend, um Dokumente zu speichern, an Projekten zusammenzuarbeiten und alles zu organisieren. Aber haben Sie jemals über all die E-Mails im Zusammenhang mit diesen Dokumenten nachgedacht, die nur in den Posteingängen der Leute herumschwirren?

Die Lücke in der aktuellen SharePoint-Nutzung

Die meisten Unternehmen verwenden SharePoint für Dokumente, übersehen aber eine Goldgrube an Informationen: E-Mails. Dabei handelt es sich nicht nur um Nachrichten. Sie sind eine Fundgrube an Kontext, Entscheidungen und Erkenntnissen. Und wissen Sie was? Viele Anwender vermissen die Möglichkeit diese Schätze, die E-Mails, im SharePoint zu speichern. Die Lösung: die Outlook SharePoint Integration.

Die Bedeutung des E-Mail-Managements in der Geschäftskommunikation

E-Mails sind die unbesungenen Helden der Geschäftskommunikation. Sie sind der Ort, an dem die wirklichen Gespräche stattfinden – von den Verhandlungen bis zu den Projektdetails, vom Anfang bis zum Ende eines Projekts. Gewiss, Sie wollen nicht derjenige sein, der diese Informationen verlegt. 

A. E-Mails sorgen für Kontext und Klarheit

Stellen Sie sich vor, Sie sehen sich ein Dokument in SharePoint an, haben aber keine Ahnung, warum bestimmte Entscheidungen getroffen wurden. Wenn Sie die zugehörigen E-Mails mit Hilfe einer Outlook SharePoint Integration an den SharePoint gesendet hätten, hätten Sie ein vollständiges Bild. Es ist, als würde man hinter die Kulissen jedes Dokuments blicken. 

B. E-Mail als Respository für wertvolle Geschäftseinblicke

E-Mails sind wie Brotkrumen, die zurückführen, wie eine Entscheidung getroffen oder ein Projekt entwickelt wurde. Sie sind vollgepackt mit Erkenntnissen, und diese Daten nicht zu nutzen, ist so, als würde man Geld auf dem Tisch liegen lassen. 

Warum es so wichtig ist, E-Mails im SharePoint zu speichern

Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und rechtliche Überlegungen

Wir haben bereits festgestellt, wie wichtig E-Mails sind. Warum sollten wir uns aber die Mühe machen, E-Mails im SharePoint zu speichern? Gut, dass Sie fragen!

In vielen Branchen ist es nicht nur intelligent, Aufzeichnungen über die Kommunikation zu führen. Es ist gesetzlich vorgeschrieben. Indem wir E-Mails in SharePoint speichern, organisieren wir nicht nur. Wir decken unsere Grundlagen rechtlich ab.

Verbesserung des Wissenmanagements

Haben Sie schon einmal wichtige Details aus den Augen verloren, weil sie in einer E-Mail vergraben waren? Indem wir E-Mails in SharePoint speichern, bewahren wir all dieses Wissen an einem Ort auf. Es ist, als würde man eine Bibliothek mit der Intelligenz Ihres Unternehmens aufbauen.

Erleichterung der Geschäftsautomatisierung

E-Mails geben oft den Startschuss für Aufgaben und Projekte. Durch die Integration von E-Mails im SharePoint können wir Arbeitsabläufe automatisieren und sicherstellen, dass keine Informationen, Aktualisierungen oder Kommentare durch die Maschen rutschen.

Die Vorteile der Verwendung von SharePoint für die E-Mail-Verwaltung

Integration in bestehende Business-Tools

Die meisten von uns verwenden bereits SharePoint, daher ist es kein großer Sprung, mit dem Speichern von E-Mails im SharePoint zu beginnen. Es geht darum, das Beste aus den Werkzeugen zu machen, die wir bereits haben. Erfahren Sie hier alles über Kollaborationstools und deren Nutzen. Maßgeblich vereinfacht wird das Ablegen von E-Mails durch eine Outlook SharePoint Integration.

Festlegen von Berechtigungen für vertrauliche Informationen

E-Mails können sensibel sein, und SharePoint eignet sich hervorragend zum Bewahren von Geheimnissen. Mit den Berechtigungseinstellungen können wir steuern, wer was sieht, und vertrauliche Informationen schützen.

Compliance zur Aufbewahrung und Vernichtung von E-Mails

Einige E-Mails erfordern spezielle Verfahren, wie z.B. die Speicherung dieser E-Mails für einen bestimmten Zeitraum oder die Vernichtung nach einiger Zeit. SharePoint kann damit umgehen und automatisiert, was bei der Einhaltung von Vorschriften Kopfzerbrechen bereiten könnte.

Praktische Schritte zum Einbinden von E-Mails in SharePoint

In Ordnung, kommen wir zur Sache. Wie fangen wir an?

Entwicklung einer Organisationsstrategie für die E-Mail-Archivierung

Es geht nicht nur darum, E-Mails in SharePoint zu speichern. Wir brauchen einen Plan. Welche E-Mails sollen gespeichert werden? Wo speichere ich welche E-Mail? Wer benötigt Zugang? Es geht darum, klug und strategisch vorzugehen, damit Ihr Arbeitsalltag organisierter und effizienter wird. 

Schulung und Ermutigung des Personals für eine effektive Umsetzung

Veränderungen können hart sein, aber mit dem richtigen Training und ein wenig Ermutigung können wir alle an Bord holen. Es geht darum, die Vorteile aufzuzeigen und es jedem leicht zu machen, einen Beitrag zu leisten.

Mail-issa für Ihre Mail-issues

Mailissa stellt eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Outlook-Postfach und SharePoint her. Mit Mailissa können Sie Ihre E-Mails einfach, nahtlos und sicher in den gewünschten SharePoint-Ordner übertragen. Wir möchten Ihr E-Mail-Management unterstützen und fördern und Ihre Produktivität mit unserem intuitiven und schnellen Outlook-Add-In steigern.

Durch die Speicherung von E-Mails in SharePoint mit Mailissa müssen Sie sich keine Sorgen mehr über ungenutzte Potenziale, verlorene Informationen oder ein immer volles Postfach machen. Die E-Mail und die zugehörigen Anhänge können einfach übertragen und sicher in SharePoint gespeichert werden, wo jeder Kollege auf die Informationen zugreifen kann. Und das auf die intuitivste Art und Weise.

Sie wählen einfach das Mailissa-Add-In in Ihrem Postfach aus und wählen SharePoint aus. Klicken Sie sich durch die Ordner, bis Sie das Ziel der E-Mail erreichen und bestätigen Sie die Übertragung. Zügig und intuitiv haben Sie Ihre E-Mails in SharePoint gespeichert. Außerdem wird die transferierte E-Mail als transferiert markiert, sodass sie stets einen Überblick behalten können, welche E-Mail Sie bereits bearbeitet haben. Wir haben bereits die Bedeutung von E-Mails im Geschäftsleben und die Verwendung von SharePoint geklärt, so dass nur noch eine Sache zu klären ist. Mailissa ist nicht nur ein weiteres Tool – es ist die E-Mail-Management-Software für Sie!

Schöpfen Sie das Potenzial der Outlook SharePoint Integration aus! - Archivieren Sie E-Mails im SharePoint

Wie wir bereits untersucht haben, ist SharePoint mehr als nur eine Plattform für die Dokumentenspeicherung. Es ist ein wichtiger Akteur im Bereich der effizienten Geschäftskommunikation und Compliance. Durch die Integration des E-Mail-Managements in SharePoint können Unternehmen eine Fülle von Vorteilen nutzen. Von der Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und der Verbesserung des Wissensmanagements bis hin zur Rationalisierung der Geschäftsautomatisierung sind die Vorteile klar und überzeugend.

Die erstaunliche Statistik von 126 E-Mails pro Tag pro Büroangestellten unterstreicht die entscheidende Notwendigkeit eines effektiven E-Mail-Managements. SharePoint ist mit seinen robusten Funktionen und seiner weit verbreiteten Akzeptanz eine ideale Lösung. Durch die Integration von E-Mails in diese Plattform können Unternehmen sicherstellen, dass wertvolle Erkenntnisse und Mitteilungen nicht nur gespeichert, sondern auch leicht zugänglich und sicher verwaltet werden.

Darüber hinaus sind die praktischen Schritte zur Speicherung von E-Mails in SharePoint, einschließlich der Entwicklung eines strategischen Ansatzes und der Schulung der Mitarbeiter, für eine erfolgreiche Implementierung unerlässlich. Bei dieser Integration geht es nicht nur um Technologie. Es geht darum, eine Kultur der Effizienz und Zusammenarbeit zu fördern.

Die E-Mail-Management Software Mailissa ist dabei von großem Nutzen. Nicht nur das Mailissa die Lücke in der SharePoint Nutzung schließt, ist es einfach und intuitiv gestaltet. Das bedeutet, dass zumindest ein Teil der Implementierung, die praktischen Schritte, schon einmal sehr viel leichter durchzuführen ist. Mailissa ist darauf ausgelegt in jeder Phase für Zeitersparnisse und eine gesteigerte Effizienz zu sorgen.

Ein Blick in die Zukunft

Mit Blick auf die Zukunft ist die Integration von E-Mails in SharePoint mehr als nur ein Trend. Es ist eine notwendige Entwicklung im Management der Geschäftskommunikation. Wenn wir diesen Wandel annehmen, ebnen wir den Weg für optimierte, fundiertere und konformere Geschäftspraktiken. Lassen Sie uns also den Sprung wagen und unsere SharePoint-Nutzung von einem einfachen Dokumenten-Repository in ein dynamisches Kommunikations- und Wissenszentrum verwandeln, das unser Arbeitsleben nicht nur einfacher, sondern auch vernetzter und produktiver macht.

Erbringe Höchstleistungen mit Mailissa

14-tägige kostenlose Testversion | Keine Kreditkarte erforderlich
Nach oben scrollen